Rentenbestand am 31.12.2007, Renten nach SGB VI insgesamt
Tabelle: 902.20 G Anzahl, durchschnittlicher Rentenzahlbetrag und Höhe der Zusatzleistungen und des Übergangszuschlages nach Rentenarten
- Neue Länder und Ostteil Berlins -
Rentenarten Renten insgesamt Durch- schnitt- licher Renten- zahl- betrag Renten mit
Steigerungs- beträgen Kinder- zu- schüssen Kindererziehungs- leistungen* Rentenzuschlag/ Auffüllbetrag Übergangszuschlag Entschädigungsrente
insgesamt durch- schnitt- licher Steige- rungs- betrag insgesamt durch- schnitt- licher Kinder- erzie- hungslei- stungs- betrag insgesamt durchschnittlicher insgesamt durchschnittlicher insgesamt durch- schnitt- liche Höhe der Ent- schädi- gungs- rente***
Renten- zuschlag/ Auffüll- betrag Renten- zahl- betrag Über- gangs- zuschlag ** Renten- zahl- betrag
Anzahl EUR Anzahl EUR Anzahl EUR Anzahl EUR Anzahl EUR Anzahl EUR
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit

389014 657,59 6662 1,73 41419 141,89 478,60 184 119,76 641,12 4 327,83

davon:

 

Männer

200757 655,82 72 11,80 20517 149,14 474,98 51 147,99 560,46 2 220,04

Frauen

188257 659,49 6590 1,62 20902 134,77 482,16 133 113,14 672,05 2 435,63

Renten wegen Alters

3512763 820,96 455356 2,02 1 26669 48,86 256949 83,96 443,82 3364 68,61 345,68 1123 716,02

davon:

 

Männer

1426636 1042,63 4700 20,58 6884 71,39 627,93 111 72,26 672,68 489 714,74

Frauen

2086127 669,38 450656 1,83 1 26669 48,86 250065 84,31 438,75 3253 68,50 334,52 634 717,00

Renten wegen Todes

1134873 501,14 24171 1,25 1708 54,96 9292 53,32 257,78 749 61,15 167,36 1025 407,49

davon:

 

Witwenrenten

903002 567,89 1878 4,87 1708 54,96 4239 53,96 339,65 119 107,89 306,86 1013 408,73

Witwerrenten

155753 271,47 22236 0,94 255 25,86 62,01 12 136,80 377,31 7 410,00

Erziehungsrenten

2716 749,78 1 1,51

Waisenrenten

73402 158,05 56 2,06 4798 54,22 195,85 618 49,17 136,42 5 153,75

Insgesamt

5036650 736,28 486189 1,98 1 28377 49,23 307660 90,84 442,89 4297 69,69 327,25 2152 568,34
*) Ohne reine Kindererziehungsleistungen.
**) Wenn neben der Zahlung eines Übergangszuschlages Renten und Einkommen mit Auswirkung auf die Rentenhöhe zusammentreffen (ausgenommen ist die Anwendung des § 97 SGB VI),
kann die Höhe des Übergangszuschlages nicht ermittelt werden. Diese Fälle gehen nicht in die Berechnung des durchschnittlichen Übergangszuschlages ein.
***) Entschädigungsrenten sind nur bei der BfA und der Bundesknappschaft möglich.