Reha-Wissenschaftliches Kolloquium


Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium
Das jährlich im Frühjahr stattfindende Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium hat sich zu dem wichtigsten wissenschaftlichen Reha-Kongress in Deutschland entwickelt. Das Kolloquium wird von der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) und einem regionalen Rentenversicherungsträger veranstaltet. Ziel des Kolloquiums ist der Austausch zwischen Reha-Wissenschaft und Reha-Praxis über aktuelle Forschungsergebnisse und Konzepte zur wissenschaftlich fundierten Weiterentwicklung der Rehabilitation.

28. Reha-Kolloquium
Das 28. Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium fand zusammen mit dem 15th Congress of the European Forum for Research in Rehabilitation (EFRR) vom 15. bis 17. April 2019 statt. Das Reha-Kolloquium wurde von der Deutschen Rentenversicherung Bund gemeinsam mit der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg und der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) im Maritum-Hotel in Berlin ausgerichtet. Der parallel laufende 15th Congress of EFRR wurde von der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg in Kooperation mit dem European Forum for Research in Rehabilitation (EFRR) veranstaltet.

29. Reha-Kolloquium
Bereits in Planung ist das 29. Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium 2020. Diese wird vom 2. bis 4. März im Hannover Congress Centrum (HCC) in Kooperation mit der DRV Braunschweig-Hannover unter dem Rahmenthema "Prävention und Rehabilitation - Der Betrieb als Partner" stattfinden.

Informationen rund um das 29. Reha-Kolloquium stehen unter folgendem Link bereit:

Direkt zur Seite des Reha-Kolloquiums

Bei Rückfragen, Anregungen und Hinweisen kontaktieren Sie uns gerne:

Deutsche Rentenversicherung Bund
Bereich Reha-Wissenschaften
D-10704 Berlin
E-Mail: reha-kolloquium@web.de

Kongresskomitee
Tim Spiegel (Organisation)
Tel.: 030 865-39350

Katrin Parthier (Wissenschaft)
Tel.: 030 865-38824


Letzte Änderung: 15.08.2019 15:35:35