Forschungsnetzwerk Alterssicherung



Die gesetzliche Rentenversicherung intensiviert auf Grund der großen Bedeutung der Alterssicherung die bereits im rehabilitationswissenschaftlichen Bereich bewährte Zusammenarbeit zwischen Rentenversicherung und Wissenschaft auch im Bereich der Alterssicherungsforschung.

Hierzu wurde das "Forschungsnetzwerk Alterssicherung" (FNA) aufgebaut. Die verschiedenen Kooperationsformen der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Rentenversicherung sind unter anderem:

  • Die Ausschreibung und Förderung von Forschungsprojekten zu Grundsatzfragen der Alterssicherung und zu aktuellen Problemen,
  • die Veranstaltung von wissenschaftlichen Symposien und Graduiertenkolloquien,
  • die Förderung von Forschungsarbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses,
  • die Auslobung von Forschungspreisen,
  • die Förderung der Publikation von Forschungsergebnissen,
  • der Aufbau eines Informations- und Kommunikationssystems im Bereich Alterssicherung.

Weitere Informationen zum FNA finden Sie unter der Website www.fna-rv.de

Letzte Änderung: 03.09.2010 09:59:30