Publikation



SHARE-RV: Verknüpfung von Befragungsdaten des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe mit administrativen Daten der Rentenversicherung


In dem Kooperationsprojekt SHARE-RV der Deutschen Rentenversicherung Bund und dem Mannheimer Forschungsinstitut Ökonomie und Demographischer Wandel (MEA) wird ein interdisziplinärer Forschungsdatendatensatz erstellt, in welchem die Befragungsdaten der deutschen Teilstichprobe des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE) mit den Biografieinformationen aus den Konten von Versicherten direkt verknüpft werden. Das resultierende Datenprodukt bietet die Möglichkeit neben individuellen Merkmalen, Haushalts- und Partnerschaftsinformationen sowie Angaben über den Gesundheitszustand der Befragten zusätzlich detaillierte Informationen zu den sozialversicherungspflichtigen Erwerbsbiografien in wissenschaftliche und sozialpolitische Analysen mit einzubeziehen.



Autor/en

Christin Czaplicki; Julie Korbmacher

Erschienen in

DRV-Schriften Band 55/2010, S. 28 - 37

Schlagworte:





back

Letzte Änderung: 14.2.2011